Franz-Jürgens-Berufskolleg

Das Carrera-Projekt - Franz-Jürgens-Berufskolleg, Düsseldorf

Das Carrera-Projekt

Es war wieder soweit! Das FJBK freute sich wieder die Kästen auszuteilen. Die Schülerinnen und Schüler der Klassen A11 freuten sich schon seit einem halben Jahr auf das neue Projekt mit dem Carrera Auto.

 Das "Carrera-Projekt" verspricht viel eigenständiges Arbeiten, worauf sich schon viele im Vorfeld gefreut haben und nun war es endlich soweit. Am Montag, den 24.4.2017 um 9:30 Uhr wurde der Startschuss gegeben und die Projektkästen ausgeteilt. Darin befinden sich alle Materialien zum Bauen des Carrera- Autos, zum Beispiel eine Grundplatte, ein Motor, eine Karosserie, Achsen, Schrauben, Muttern u.s.w.

Das Projekt sollte über 12 Wochen laufen. Die Schülerinnen und Schüler sollten die Aufgaben  eigenständig bearbeiten und zu den "Meilensteinsitzungen" Teilergebnisse liefern.

In den fortlaufenden Wochen haben die Schülerinnen und Schüler der A11 eine Menge Ideen und Kreativität gezeigt. Manche Gruppen haben 3D-Modelle auf einem 3D- Drucker gedruckt und haben diese Bauteile zusammengebaut. Die Computerräume sind oft überfüllt gewesen, da viele Schülerinnen und Schüler gleichzeitig einen Computer nutzen mussten für beispielsweise die oben genannten Meilensteine oder auch die technischen Zeichnungen sowie Zusammenbauzeichnungen des Carrera-Autos.

Ein Vorteil von diesem Projekt ist, dass man in dieser Zeit keine Arbeiten schreiben musste und dass zu dieser Zeit auch das Selbst-Lern-Zentrum eröffnet hat, wo die Schülerinnen und Schüler einen Zugang zu einem Computer mit Internet besitzen und eigenständig arbeiten können. Zum Schluss hat eine Präsentation stattgefunden, in der die Schülerinnen und Schüler reflektierten, was sie gemacht hatten und was besser gemacht werden könnte.

Alles in allem war die Zeit aus Schülersicht keinesfalls eine Verschwendung, sondern ein Einblick in die Arbeitswelt.