Franz-Jürgens-Berufskolleg

Fertigung von Kochern für Madagaskar - Franz-Jürgens-Berufskolleg, Düsseldorf

Fertigung von Kochern für Madagaskar

Nach über zehn Jahren erfolgreicher informeller Zusammenarbeit zwischen dem Eine-Welt-Labor des FJBK und dem Verein Lernen Helfen Leben e.V. (LHL) ist die Zusammenarbeit heute auch formell im Rahmen eines Kooperationsvertrages besiegelt worden.
Unser Schulleiter Herr Uchtmann unterschrieb am Donenrstag, den 29.06 gemeinsam mit dem Vorsitzenden Heinz Rothenpieler von LHL den Kooperationsvertrag.


Gleichzeitig wurde in den Werkstätten in der Redinghovenstraße an einem Projekt konkret gearbeitet:
In den letzten drei Jahren wurde gemeinsam mit LHL und dem Eine-Welt-Labor des FJBK ein besonders effektiver und kosten-günstiger Holzkohlekocher entwickelt.
Heute wurde nun in unseren Werkstätten das Montagevideo für den neuen Kocher gedreht. Die Schüler der Klasse A11F1 fertigten mit einfachstem Werkzeug zwei Kocher. Einige Arbeitsschritte konnten heute noch verbessert werden. Nun können wir auch ohne Rollenbiegemaschine und Kantbank den kompletten Kocher fertigen.
Im Herbst beginnt dann die Fertigung der ersten Kocher in Madagaskar. Anschließend werden die ersten Familien den neuen Kocher testen, bevor dann die Serienfertigung beginnt.
Wir wünschen an dieser Stelle LHL viel Erfolg bei den nächsten Projektschritten.

Weitere Infos:   Lernen-Helfen-Leben e.V.
www.l-h-l.de  oder  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!