Franz-Jürgens-Berufskolleg

MINT-Aktivitäten: LEGO-Robotic am FJBK - Franz-Jürgens-Berufskolleg, Düsseldorf

MINT-Aktivitäten: LEGO-Robotic am FJBK

Als MINT-freundliches Berufskolleg legen wir einen neuen Schwerpunkt auf die Digitalisierung des Unterrichts. Da die Arbeitswelt durch Digitalisierung zunehmend verändert wird (Industrie4.0), nehmen wir diese Entwicklung interessiert auf und passen den Unterricht entsprechend an.

Dementsprechend haben als ersten Schritt am Donnerstag, den 30.03.2017,  interessierte Kolleginnen und Kollegen  eine MINT-Fortbildung „Einstieg in die Lego-Robotic“ bekommen.
Unser MINT-Partner, der Verlag Christiani, stellte uns einen Mitarbeiter, Herrn Galuschka, als Fortbildner zur Verfügung, so dass wir vor Ort einen ersten Einblick in dieses faszinierende Unterrichtsmaterial  bekommen konnten.

 

Mit bunten Legosteinen, Motoren, Sensoren, Steuerelementen und Laptops haben unsere Kolleginnen und Kollegen sich mit der Lego-Robotic beschäftigt, und so spielerisch und praxisnah für die MINT-Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik innovative Lernmaterialien kennengelernt.

In Gruppen wurden kleine Roboter gebaut, die von den Laptops gesteuert verschiedene Aufgaben erfüllen sollten. So haben durch viel eigenes Erproben die Kolleginnen und Kollegen einen überzeugenden  Einblick bekommen, welche Möglichkeiten die Lego-Robotic für den Unterricht in den MINT-Fächern bietet.

Mit dieser Fortbildung wurde ein Grundstein gelegt, der sich anbietet  für die Weiterentwicklung von Lernsituationen, die in die didaktischen Jahresplanungen der einzelnen Bildungsgänge eingearbeitet werden. Darüber hinaus wird durch die Lego-Robotic auch auf weitergehende Trainingssysteme, wie z.B. das Elabo-System, spielerisch vorbereitet.
Bleibt nur noch zu sagen, dass im Rahmen von MINT deshalb fünf Lego-Robotic-Kästen bestellt wurden, die als  Klassenset für alle Bildungsgänge zur Verfügung gestellt werden.
Dazu wird es sukzessive weitere Informationen geben.
Zunächst freuen wir uns über diesen zusätzlichen Schritt für eine aktuelle Unterrichtspraxis!