Franz-Jürgens-Berufskolleg

So sehen Sieger aus! - Franz-Jürgens-Berufskolleg, Düsseldorf

So sehen Sieger aus!

Für unser Patenschaftsprojekt zwischen Schülerinnen und Schülern der B12 Vollzeit und unserer Berufsorientierungsklasse, in der zur Zeit  überwiegend Jugendliche aus Krisengebieten mit nur geringen Deutschkenntnissen unterrichtet werden, haben wir den 1. Platz beim Düsseldorfer Schulpreis erhalten.

Die Idee hinter dem Projekt:

Die Schülerinnen und Schüler der B12 kümmern sich als Paten um die Jugendlichen, die oft auf sich allein gestellt und ohne Sprachkenntnisse in Düsseldorf zu Recht kommen müssen.

Die Schülerinnen und Schüler der B12 sind Ansprechpartner und Anlaufstelle für die jungen Migrant/inn/en. Gemeinsamer Sportunterricht, Unternehmungen wie z.B. Eislaufen, interkulturelles Kochen oder Ausflüge, aber auch Projekte im Politikunterricht fördern die Zusammenarbeit zwischen den Schülern und manchmal erwächst daraus auch Freundschaft. Einerseits unterstützen die im deutschen Schulsystem erfahrenen Schülerinnen und Schüler die „Neuen“. Andererseits profitieren auch die Paten – das Thema „Globalisierung erhält plötzlich eine ganz andere Dimension, ermöglicht das Eintauchen in andere Kulturen und ist lebendig und spannend.“

Mit dem gemeinsam gewonnenen  Preisgeld wollen die Schülerinnen und Schüler beider Klassen zum Schuljahresende eine gemeinsame große Abschlussparty feiern.