Franz-Jürgens-Berufskolleg

ARTEC Comenius Projekt 2012-2014 - Franz-Jürgens-Berufskolleg, Düsseldorf

ARTEC Comenius Projekt 2012 - 2014

In dem Comenius-Projekt „ARTEC“ erarbeiten Schulen aus drei Ländern (England/Nottingham, Norwegen/Egersund und Düsseldorf) die Zusammenhänge zwischen Technik und Kunst in ihren lokalen Ausprägungen. Die Schülerinnen und Schüler haben aufgrund der unterschiedlichen Fachrichtungen unterschiedliche Kompetenzen. Technische Bildung steht bei allen im Vordergrund. Im Rahmen dieses Projektes werden die Schülerinnen und Schüler mit Hilfe der vorhandenen Beziehung zur Technik einen neuen Zugang zur Kunst erfahren können.

Für die sechs internationalen Treffen, die innerhalb des zweijährigen Projektes stattfinden, werden die jeweilige Schulen Workshops kreieren, die es den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ermöglicht, neue Kunst- und Technikerfahrungen zu machen. Bei jedem Treffen wird ein ganz bestimmtes Material im Zentrum der Begegnung und des Lernens stehen, zum Beispiel: Holz, Metall, Ton, Beton. Angeleitet durch Schülerinnen und Schüler der gastgebenden Schule, aber auch durch regionale Künstler werden Objekte bearbeitet und erzeugt. Die Objekte werden am Ende des Projektes im Rahmen einer Ausstellung gezeigt und auch prämiert. Ebenso finden von Schülerinnen und Schüler angeleitete Museumsbesuche statt.

LLP-LOGO--400x148pxDie europäische Dimension ergibt sich durch die Auseinandersetzung mit den Kunstwerken und den kulturellen Erben der beteiligten Länder; "Einheit durch Vielfalt" ein Slogan der Europäische Union soll hier richtungsweisend sein. Die Schülerinnen und Schüler erhalten bei diesen internationalen Begegnungen die Möglichkeit neue Perspektiven der persönlichen Entwicklung zu entdecken. Die Kunst, oft ein etwas vernachlässigter Aspekt der beruflichen Bildung, steht im Fokus des Projektes und soll auf diese Weise eine wertvolle Verbindung von beruflicher und allgemeiner Bildung erzeugen.

Die beteiligten Lehrerinnen und Lehrer wertschätzen besonders die Erfahrungen bei den Begegnungen mit den Kolleginnen und Kollegen aus anderen Ländern. Es ist eine Bereicherung für die eigene Rolle und sie sehen dabei das große Potential für die Schülerinnen und Schüler.

artec-day

ARTEC in Nottingham (März 2013)

ARTEC in Egersund (Mai 2013)

Hier geht es zur ARTEC-Website

nationalitaeten-artec