Franz-Jürgens-Berufskolleg

Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/in - Franz-Jürgens-Berufskolleg, Düsseldorf

Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/in

Der Ausbildungsberuf des Karosserie- und Fahrzeugbaumechanikers mit den Fachrichtungen Karosserieinstandhaltungstechnik, Karosseriebautechnik, Fahrzeugbautechnik sowie der Mechaniker für Karosserieinstandhaltungstechnik werden überwiegend im Handwerk ausgebildet an den Lernorten Betrieb, Berufsschule und überbetriebliche Lernwerkstatt.

In der Fachrichtung Karosserieinstandhaltungstechnik werden vornehmlich PKW Karosserien instand gesetzt, Fahrzeuge mit Zubehör und Zusatzeinrichtungen ausgerüstet und die Schäden an Fahrzeugen beurteilt, dokumentiert und beseitigt.
In der Fachrichtung  Karosseriebautechnik werden Karosserieteile und Fahrzeugaufbauten konstruiert und hergestellt, „Oldtimerrestaurationen“ und Prototypenbau durchgeführt, sowie
Sonderkarosserien wie Bestattungs- oder Rettungsfahrzeuge gefertigt.
In der Fachrichtung Fahrzeugbautechnik werden vor allem im Nutzfahrzeugbereich Aufbauten, Anhänger und Sattelanhänger hergestellt, Fahrgestelle in Länge und Breite angepasst, sowie Sonderaufbauten gefertigt.

Voraussetzungen

Voraussetzung für eine erfolgreiche Ausbildung sind gute mathematische Grundkenntnisse, räumliches Vorstellungsvermögen und die Bereitschaft neue Arbeitstechniken in den Berufsalltag zu integrieren.

Ausbildungsdauer

3,5 Jahre

Unterrichtsorganisation

1. Ausbildungsjahr: 2x wöchentlich von 7.45 – 14.50 Uhr
2. Ausbildungsjahr: 1x wöchentlich (1.Halbjahr), 2x  wöchentlich (2. Hj.)
3. und 4. Ausbildungsjahr: 1x wöchentlich.

Ansprechpartner

Bereichsleiter: Herr Zerhusen
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Koordinator: Herr Hövelmann
Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!